Veranstaltungen

Hier findet ihr eine Liste von Veranstaltungen in der Nähe, die wir gut finden und die ihr nach Möglichkeit besuchen solltet. Videos findet ihr bei den verlinkten Infoseiten. Viel Spaß beim Stöbern:

Unsere eigenen Veranstaltungen sind mit „Feine Gesellschaft live/feiert/lauscht“ gekennzeichnet. Alle anderen Veranstaltungen werden von uns empfohlen, jedoch nicht selbst veranstaltet. 

//////////\\\\\\\\\\\///////////\\\\\\\\\\//////////\\\\\\\\\\\

Feine Gesellschaft präsentiert
Sa, 12.01.2019 The Day


The Day sind Laura Loeters aus Utrecht/Niederlande und der in Hamburg lebende Gregor Sonnenberg. Beide lernen sich auf dem Konservatorium in Arnhem kennen, tauschen musikalische Ansätze und Ansichten aus und bringen Entfernungen, Unterschiede und immer neue Blickwinkel in ihrer Band unter einen gemeinsamen Nenner.
Träumerisch anmutender Dream-Pop trifft auf einen von Hardcore gelernten und gelebten DIY-Ethos. Karge, federnde und entrückende Dynamik wechselt sich mit einer wild träumenden Harmonik ab, Rock und Synthies schaffen ebenso anregende Kontraste wie abendkühle, reduzierte Postpunk Referenzen. Daran schließen sich Thematiken an, die Privates und Politisches genausooft verbinden wie gegenüberstellen. The Day spielen eine Musik, die sich in ihrem Eskapismus der Utopie genauso zuneigt wie einer gepflegten Schwermütigkeit und sich so gegen allzu festgelegte Deutungszusammenhänge verwehrt. The Day ist vor allem eine internationale Fernbeziehungskonstellation, ein fast schon feierlich ausgedrückter paneuropäischer Gedanke der Vereinigung (der gerade in diesen Monaten nicht zu oft betont werden kann).
The Day haben bisher zwei sehr schöne EPs in Eigenregie aufgenommen, waren unentwegt unterwegs, haben für Kate Tempest eröffnet und waren mit Turnover auf Tour. Und ganz nebenbei arbeiten die beiden weiter an der Formulierung ihrer eigenen Version zurückgenommener, melancholischer Popmusik. Die Stücke von The Day sind intim ohne sich aufzudrängen und erzählen mit von innen kommender Ruhe. Das Langspiel-Debütalbum „Midnight Parade“ erscheint in diesem Winter.

Sissikingkong | Landwehrstr. 17 | 44147 Dortmund
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr | VVK: 10 € zzgl. Gebühren
Tickets: www.love-your-artist.de/feinegesellschaft 

Infos: www.facebook.com/events/181325642799647

//////////\\\\\\\\\\\///////////\\\\\\\\\\//////////\\\\\\\\\\\

Feine Gesellschaft präsentiert
Abgesagt: Mi, 06.02.2019 Alex Stolze (Bodi Bill, Unmap)


Das Konzert wurde auf Grund einer Terminverschiebung leider abgesagt. Bereits gekaufte Tickets werden automatisch vom Ticketsystem erstattet.

Sissikingkong | Landwehrstr. 17 | 44147 Dortmund
Infos: www.facebook.com/events/671731379827403

//////////\\\\\\\\\\\///////////\\\\\\\\\\//////////\\\\\\\\\\\

Feine Gesellschaft präsentiert
So, 10.02.2019 Motorama
Support: Better Person

Am 21.09.2018 erschien mit „Many Nights“ das fünfte Studioalbum der Cold-Wave-Minimalisten Motorama aus der russischen Stadt Rostow am Don. Nach dem Internet-Hype um ihr Debutalbum, festigten sie mit den weiteren drei Alben und zahlreichen Touren mit intensiven Club- & Festivalshows (Wave Gothik Treffen Leipzig) ihren „Kultstatus“. Das neue Album wurde über fünf Monate in vielen Nächsten (Many Nights) in Vlad’s Apartment aufgenommen und präsentiert einen Mix aus Gothic-Wave-Beats und Jange-Pop-Gitarren.

Motorama – Second Part: www.youtube.com/watch?v=x6h7SiYnsNE
Motorama – Alps: www.youtube.com/watch?v=cY0LDq_HD2Y

FZW | Ritterstr. 20 | 44137 Dortmund
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr | VVK: 17 € zzgl. Gebühren
Tickets: www.love-your-artist.de/fzw

Infos: www.facebook.com/events/486893588453339

//////////\\\\\\\\\\\///////////\\\\\\\\\\//////////\\\\\\\\\\\

Feine Gesellschaft live
Mo, 25.02.2019 FZW Indie Night: International Music + 
Rikas

Die FZW Indie Night kennt ihr ja jetzt schon gut. Diesmal möchten wir den Spieß allerdings umdrehen und präsentieren euch durchstartende heimische Bands, die bald im europäischen Ausland durch die Decke gehen werden.  Freut euch mit uns auf Rikas und International Music!

International Music
Deutschlands neuntgrößte Stadt – Essen – ist die Homebase der drei jungen Herren, die sich ganz pragmatisch „International Music“ nennen.
Ihr Name ist komplett ungooglebar. Das geht gleichtzeitig als Zeichen sympathischer Verschrobenheit und gesunden Selbstbewusstseins durch. International Music spielen lakonisch knittrigen Rock mit einer Schippe Shoegaze.
Der halb genuschelte Gesang erinnert in seiner Coolness an Velvet Underground und illustriert herrlich verspulte Texte, die das Körnchen Komik in sich tragen, das sie von der matthiaschweighöferiserten deutschen Poplandschaft mehr als angenehm abhebt. Und irgendwo im Publikum steht Sven Regener, nickt mit dem Kopf und lächelt zufrieden. Starke Band. Glück auf!

International Music – Cool bleiben: www.youtube.com/watch?v=3J0-fQfqnM0
International Music – Kopf der Band: www.youtube.com/watch?v=0AsBk_s3quI

Rikas
Die vier Jungs spielen eine wilde Mischung aus kalifornischer Strandmusik, britischer Beatmusik und New Yorker Rock & Jangle Pop.Trotz des jungen Alters sind sie mit ihren Songs schon weit gereist und haben die Straßen Europas mit ihren lässigen Rhythmen und Harmonien zum Tanzen gebracht.
Jetzt wollen Sam Baisch, Chris Ronge, Sascha Scherer und Ferdinand Hübner die Abgebrühtheit und Fröhlichkeit als Straßenmusiker in die Clubs der Metropolen bringen.
Was dabei rauskommt ist ein Sound, der vom Sommer träumen lässt, ohne dabei an Abwechslung zu verlieren.
Dazu tragen vor allem die unterschiedlichen Stimmen, sowie das facettenreiche Songwriting der Band bei. Tanzbar, verträumt, cool oder auch verführerisch. Am Ende trotzdem auf einer Welle, die man einfach nehmen muss! Als Support für Von Wegen Lisbeth und als Club-Headliner des WAY BACK WHEN Festivals 2018 zeigte sich bereits wie gut Rikas und Dortmund zueinander passen.

Rikas – Tortellini Tuesday: www.youtube.com/watch?v=iw_ZpqUlnrg
Rikas – Picasso: www.youtube.com/watch?v=xR5_SSM2I4s

FZW | Ritterstr. 20 | 44137 Dortmund
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr | VVK: 12 € zzgl. Gebühren
Tickets: www.love-your-artist.de/fzw

Infos: www.facebook.com/events/286981305239328

//////////\\\\\\\\\\\///////////\\\\\\\\\\//////////\\\\\\\\\\\
//////////\\\\\\\\\\\///////////\\\\\\\\\\//////////\\\\\\\\\\\

Advertisements